Login
886,720 eindeutige Besuche  -  19. November 2017 - 15:38:33

Wissenswertes

1. Allgemeines über die Sonneninsel Usedom
2. Freizeitangebote für Sonnentage
3. Angebote für nicht so schönes Wetter
4. Speziell für Rad- und Wanderfreunde
5. Speziell für Kunst- und Kulturfreunde
6. Speziell für Kinder
7. Tips und Hinweise zu Infomaterial und Umweltschutz


 
1.

 

  Die Insel Usedom ist die östlichste Insel Deutschlands
  Auffahrten über die Brücken in Wolgast und Usedom
  Grenze zu Polen mit Grenzübergang, 40 km langer feinsandiger Strand,
der untergliedert ist in FKK-Strände Textilstrände und Hundestrände.
  Die Usedomer Bäderbahn führt ganzjährig stündlich und in der Saison alle halbe Stunde.
  Ein reichhaltiges Sportangebot von Angeln über Golfen bis zu Wandern
  viele Sehenswürdigkeiten wie Museen , Casino und historische Bauten wie die
  zahlreichen gut erhaltenen Dorfkirchen sind das ganze Jahr zu besichtigen
  über 400 km beschilderte Wanderwege , mehr als 120 km ausgebaute
  Radwanderwege und das ca. 100km lange Reitwegenetz
   
2.

  Natürlich lockt der 40 km lange Strand mit seinem feinen Sand und seinen vielseitigen
  Küstenformen zum Baden, Sandburgen bauen , Spazieren gehen und Relaxen.
  Aber die umfangreichen Wassersportangebote wie Surfen, Segeln,
  Tauchen und vieles mehr können schon zu Spaß und Bewegung verführen.
  Viele größere und kleinere Seen im Hinterland haben ausgewiesene Badestellen,
  an manchen können Ruder- oder Tretboote gemietet werden
  ( z.B. in Korswandt oder am großen Krebssee ).
  Viele Sehenswürdigkeiten wie Burgen, Schlösser, Kirchen, Mühlen, Museen,
  Seebrücken und Musikaufführungen in den Konzertmuscheln an
  den Promenaden der Seebäder warten auf Ihren Besuch.
  Auf kilometerlangen Wander- ,Radwander- und Reitwegen können Sie
  die reizvolle Küstenlandschaft und das weitgehend
  naturbelassene Hinterland der Insel erkunden.
  Sportliche Angebote :
  Bananarides und andere Funsportarten im Ostseebad Karlshagen.
  Mitsegelreisen in Usedom
  Hochseeangeln in Kröslin
  Angelparadies Krebssee in Sallenthin
  Tauchschule Green Sea Diver in Zinnowitz
  Golfen auf dem Golfplatz am Balmer See
  Reittouren am Strand in Bannemin
  mit dem Land Rover auf Insel Safari oder im Kajak auf Wasserwanderung
  Rundflüge vom Flughafen Heringsdorf in Garz
  Kutsch- und Kremserfahrten in mehreren Orten z.B. Bansin-Dorf , Dargen oder Ahlbeck
  geführte Radwanderungen durch die Kaiserbäder und vieles mehr
3.

Discos , Bars , das Casino im Kaiserbad Heringsdorf
und zahlreiche Restaurants heißen Sie herzlich willkommen
Museen :
Historisch - Technisches Informationszentrum Peenemünde
Maritim Museum U-Boot Peenemünde
Muschelmuseum im Kaiserbad Heringsdorf
Technik & Zweiradmuseum Dargen
  Windmühlen in Benz , Pudagla , Lassan
  Bernsteinbazar Kölpinsee
  Fischereimuseum Lassan und viele mehr
  ( siehe auch unter 5. Speziell für Kunst- und Kulturfreunde )
  weitere Angebote :
  Tropenhaus im Kaiserbad Bansin
  Ostseetherme im Kaiserbad Ahlbeck
  Bernsteintherme in Zinnowitz
  " Villa Irmgard " im Kaiserbad Heringsdorf
  Badminton , Squash , Tennis und Bowling im Sportpark "Barge" in Zinnowitz
4.

  Wenn Sie die reizvolle Landschaft der Insel Usedom mit
  dem Rad erkunden wollen, stehen Ihnen mehr als 120 km
  ausgebaute Radwanderwege entlang der Küste und im Hinterland
  zur Verfügung . Tourenvorschläge finden Sie im Faltblatt " Radeln "
  bei der Usedom Tourismus GmbH. Sollten Sie nicht mit dem eigenen
  " Drahtesel " angereist sein , so wird man Ihnen an zahlreichen
  Fahrradverleihstationen gern weiterhelfen .
  Wenn Sie lieber " auf Schusters Rappen " die Flora und Fauna,
  die Orte rund um das Achterwasser ( z.B.. Neppermin und Balm )
  oder die zahlreichen Wälder , Seen und Moorlandschaften genießen
  möchten , dann können Sie die rund 400 km ausgebauten und in
  vielen Orten mit Informationstafeln versehenen Wanderwege nutzen.
  Besonders zu empfehlen sind der Lieper Winkel,
  die Region Stadt Usedom/Stolpe am kleinen Haff
  und die Halbinsel Gnitz bei Zinnowitz/Lütow .
5.

  Usedomer Musikfestival im Kaiserbad Heringsdorf  Infohotline : 038378 / 34647
  Vineta Festspiele auf der Ostseebühne in Zinnowitz  Kartenreservierung : 038377 / 40936
  Skulpturenpark / Kunst- und Kulturscheune Katzow
  Bildhauerei - Atelier in Buddenhagen
  Heimathof Lieper Winkel in Rankwitz
  Gutshof Insel Usedom und Wasserschloss in Mellenthin
  Gedenkstätte Golm in Kamminke
  Usedomer Kunsthaus - Villa Meyer in Zinnowitz
  Kunstpavillon im Kaiserbad Heringsdorf
  Atelier - Galerie " Schöne Künste " in Lassan Tel.: 038374 / 82676
  Gesteinsgarten und Waldkabinett Forstamt Neu Pudagla in Ückeritz
  zahlreiche Heimatstuben u.a. in Kölpinsee , Usedom und Ahlbeck
  Klosterruine Stolpe / Anklam
  Windkraftwasserschöpfwerk in Kachlin
  Otto - Niemeyer - Holstein Atelier im Ostseebad Koserow
  Das Runge - Haus in Wolgast
  Landwirtschaftlicher Erlebnisbereich Mölschow
  Pommersches Bettenhaus in Peenemünde
  Gedenkatelier Rolf Werner im Kaiserbad Bansin
  Theater " Blechbüchse " in Zinnowitz
6.

       

  Spielzeugmuseum in Peenemünde
  Tierpark Tannenkamp in Wolgast  Tel.: 03836 / 203713
  Straußenpark in Pudagla  Tel.: 038378 / 29253
  Wisentgehege Insel Usedom in Prätenow
  Schmetterlingsfarm in Trassenheide
7.


Für alle vorher genannten Angebote finden Sie Infomaterialien und Broschüren
in den Kurverwaltungen der Kaiserbäder und unter www.Kaiserbäder.de
Und nun etwas , was uns besonders am Herzen liegt :
Die gesamte Insel Usedom und ihre Umgebung ist ein Naturschutzgebiet
und Heimat von zahlreichen seltenen Tier- und Pflanzenarten
Und damit das auch so bleibt, nehmen Sie sich bitte kein Beispiel an Umweltsündern.!
Entsorgen Sie Ihre Abfälle bitte in den bereitstehenden Mülleimern !
 

Danke und einen wunderschönen Urlaub .